Montag, 27. April 2015

wenn alle schon so drönchen haben,
werd ich auch an so einem söhnchen laben.

ich bin halb taub vom sägen. ein laser cutter wärs nur ist sowas zur zeit unfinanzierbar.

this is how i do (at the moment) drone v 0.5:


die säge hält bomben fest!

die rippen des körpers werd ich mit epoxit und einem blattpapier noch härten.  hab das schon probiert wirkt sehr stabil.

ich sehe das einfach als eine ganz eine wichtiges projekt. es brauch einfach irgendwas was dem ganzen spektakel zusehen kann.

das gehört irgendwie zu meinem fokus front projekt.

ob es kunst ist? ja es wird sogar irgendwie kunst sein, denn ich erhoffe mir dadurch der menschheit antworten zu liefern.

und es stimmt, es ist einfach alles nicht so einfach. nicht das zusammen baun, das ist einfach wie auch die konstruktion wobei ich kein eta machen werd, sprich ein PI verhältnis. die sind mir einfach zu schnell. der mensch ansich ist nicht einfach!

ich verzichte lieber auf das perfekte gleit verhältnis etwas und kann somit die geschwindigkeit reduzieren.

aber wie gesagt das ist mal version 0.5 und ich werd dadurch sehr viel lernen.

3000 ma/h per akku sollten das gleit verhältnis ausgleichen.

und bezüglich der festigkeit. da ich über kein budget verfüge welches mir karbon erlauben kann, glaube ich in menschlichen haaren die perfekte alternative gefunden zu haben. allerdings wird das in version 0.5 noch nicht eingesetzt werden.

bzgl. haaren katzen haben sensor haare über den ganzen körper verteilt. schonmal aufgefallen? die können die kleinsten schwankungen über diese sonsoren vernehmen.

auch können katzen meine allianz sehen!

ich würde es wünschen er könnte sprechen, denn ich frag ihn so oft was er sieht.

ja katzen sind etwas ganz besonderes.

die katze weiss über ihr aussehen. es gibt ja nicht nur positives über die katze zu erzählen. die katze hat mit sicherheit die arroganz definiert.

unterschätzt die katzen nicht! die groszen sind mit sicherheit dem menschen nicht unterlegen.

als nächstes möchte ich den wal kennen lernen. und naiv ich bin wird er mich schlucken. aber dennoch will ich ihn kennen.

nein er wird mich natürlich nicht schlucken.

nur ein wal wird mir nicht so einfach zulaufen. und das medium was uns trennt wird das verständnis für einander unglaublich schwierig gestalten.

der mensch ist verblödet, er sult sich in der gewissheit die dinge zu verstehn und erkennt nicht dass er blind im angesicht seiner treuen gefährten ist.

doch gibt es so wenige es auch sind, einige vertretter dieser spezies welche nun ihre wahrhaftigkeit zeigen um die narren, welche annahmen auf der spitze zu stehn, in die ewige vergessenheit zu drängen.

ein natürlicher prozess!

und es werden immer mehr werden. um sie weiter und immer weiter in deren lügen und auswegs losigkeit zu fangen. bis nichts mehr an sie erinnern wird.

kein spiel, das ist natur.

zeigt und arbeitet an euch!

Sonntag, 26. April 2015

eigentlich sollte man von der österreichischen regierung verlangen können, da gesetzlich verankert, dass diese für privatsphäre und datenschutz sorgt.

ich komm mir einfach vor verfolgt zu werden wie ein schwer krimineller. die psychische gewalt ist nie wieder gut zu machen, das sind körperliche verletzungen!

und blatt vorm mund gibts da sowieso schon lange keines mehr. da wird ganz öffentlich hitler verehrt wie die existenz von gas kammer verneint.

ich kann mir beim besten willen nicht mehr vorstellen, dass sich das jemals noch stoppen lässt. nur erwarte ich mir von seiten der österreichischen regierung zumindest solange schutz wie es nur geht.

und wieviele vmänner des neuen tyrannen regimes schon in österreich sitzen müszen. das kann ja nur so funktionieren.

man musz wirklich dumm sein, wenn einem das nicht auffällt! es gibt natürlich so dumme menschen, die checkens nicht was da abgeht. da sie wahrscheinlich gar nicht hinsehen. oder noch das dümmere sich schon in funktionen des neuen tyrannen regimes sehen.

also wie gesagt, ich werde niemals mehr auf einer seite stehen. ich bezog zwar mal seite zur usa, aber das ist schon soviele jahre her.

der globale hitler kommt! das ist alles zur zeit nur die vorarbeit.

ich glaube ja schon lange nicht mehr ans märchen des genies. genies gabs niemals! und im unterschied zur anzweifelung von gaskammern, werde ich damit recht haben! also wenn es wirklich soetwas jemals gab, frag ich mich wie es überhaupt zu so einem zustand dann kommen konnte! LOL das genie ist reine fiktion.

die vorstellung/befürchtung des globalen suckers (hitler), existiert nun seit sicher schon 15 jahren in meinem kopf! und es wird wirklich dazu kommen. tut mir leid so genial können diese offziellen genies nicht gewesen sein! unmöglich. denn es gab auswege!

genialität bedeutet auch verstanden zu werden. das wäre auch genial gewesen. abstrahiert gesagt, die genialste maschine ist dumm wenn sie nicht bedient werden kann.

auch können sie sich nicht auf ein evil profit denken hinausreden, denn das wäre dann auch sehr kurzsichtig und somit dumm gewesen.

also wie gesagt, ich bezweifle die existenz des genies in seiner ganzheit. so halbe genies gibt es unmengen.

das problem waren einfach die halben genies. da gab es viel zu viel erwartungen, welche nicht erfüllt werden konnten. aber dennoch beherrschten sie einen trick so gut, dass es unmöglich war diese zu ignorieren.

und generell glaub ich an kein halb genie welche über mangelhafte künstlerische fähigkeiten verfügt. die kunst repräsentiert das verständnis der dinge und das verständnis des menschens.

nur leider wurde die kunst ansich selbst entfremdet.

schon am anfang der kunst zeigte die kunst dem menschen was zum überleben wichtig ist. das ging leider verloren.

jetzt dient die kunst nur noch der ablenkung.

die kunst wurde vom ihrem sockel gestoszen um sie durch verschleierte narren zu ersetzen.

es wird alles untergehn.

und die narren welche den wahnsinn veranlassten, werden selbst des selbst erschaffenen wahnsinns beute.

die jenigen die dachten sie wären die klügsten waren die dümmsten.

weder wurden sie verstanden noch zeigten sie funktionsfähige lösungen.

ein weiterer entschlusz - medien kunst. ich hoffe stark dass die narren schlümpfe keinen einflusz auf die angewandte nahmen und nehmen. denn das wäre deillusionierend und zeitgleich der zusammenbruch des künstlerischen anspruchs.
ja ich möchte ab nächstes jahr medien kunst studieren und mich nicht mit seichten lunatischen schlümpfen herumärgern müszen.

also bitte falls einflusz besteht diesen bis zum nächsten jahr lösen. und ich werd an meiner mappe arbeiten. vielleicht ziehe ich sogar die schlümpfe als antithese zur kunst heran. dann wäre das ja nicht passend wenn da irgendwas verstrickt wäre. ich hoffe das versteht man.

mich erschrak schon allein die tatsache dass grenz naive mücken sich dort herum trieben. zum glück nicht in der medien kunst.

allerdings auf jedenfall zum ganzen nachteil der kunst.

also bitte auf die paar sachen achten, dass ich dann brav und voller hingabe studieren kann.

ich fürchte einfach auf instrumentalisierte discount kunst im latex und leder gewand der konzerne und politik zu treffen.

befürchtungen sind da um diese auszudrücken, ansonst hab ich nur ein nachsehen.




Samstag, 25. April 2015

wie sich immer alles auf ganz weniges reduziert. der verlust an silicon graphics ebnente den weg des chaos(es).

schaut bitte einfach besser auf das environment welches gewisse personen bzw. gruppen mit sich bringen.

das geld ist so neben sächlich. geld flieszt sowieso. nur musz es einfach in den richtigen händen liegen.

zum environment, die kleinen sozial verstoszenen gras dealer aus den stadtparks (die kann man an den ohren fassen) sind so harmlos. allerdings wichtige religions vertretter oder ähnliches können wirklich schaden bewirken. mit un absehbaren folgen für die ganze menschheit.

Freitag, 24. April 2015

fünf tage noch bis zur schlieszung der usa.

ich bin schon gespannt ob das schiff schnell sinkt oder langsam.
das mit dem weltkrieg ist so nichts worden. aber kann und wird ja noch werden.

naja, irgendwas schlimmes werden sie sich schon noch einfallen lassen. da bin ich voller zuversicht.

auf jedenfall sind das nun gesichert die letzten atemzüge der usa.

also weltkriegs mässig siehst verdammt schlecht für die usa. keine budget und ein total demoralisiertes heer.

ich bin mir sicher 90% der us soldaten wollen keinen weltkrieg und somit sind sie unbewusst schon auf der seite der auflösung der usa.

was ja nicht schlimm ist. sie werden ja nicht vertrieben, der kontinent bleibt nach wie vor existent nur gibts die usa halt nicht mehr.

die welt wird sich weiter drehn.

wie gesagt es wird zu dumping preisen der immobilien kommen. dieses mal passiert halt den usa, was vor hundert jahren europa geschah.

und hier werden sich diese super reichen clans ergeben. wie eben vor hundert jahren in den usa.

die heiszen dann draghi und messerschmied-hochegger.

klingts besser hochegger-messerschmied oder messerschmied-hochegger?

auch vermute ich dass die usa israel die schuld an deren verfall geben wird.

ich sehe da schon komplett neue starke allianzen. wie etwa russland und israel. wie auch österreich mit russland. was zur zeit ja noch auch sehr wackeligen beinen steht. aber das wird schon noch. wäre halt einfach sehr dumm sich gegen russland zu richten.

bald sinds zwei jahre her dass ich das letzte mal reversi spielte.

wenn ich denk wie süchtig ich einmal danach war! also irgendwie würds mich interessieren ob ich noch mithalten kann und auch irgendwie nicht.

ich hab einfach angst wenn ich anfangen sollte, dass die sucht mich wieder erwischt.

irgendwann werd ich wieder spielen. und mich ins purpurne vorkämpfen um danach in den orangen jagdgründen meinen frieden zu erlangen.