Samstag, 28. Mai 2016

ein produkt von spaltung!

bitte nicht weiter spalten!

eine gesellschaft kann nur funktionieren wenn sie versteht in einer vielfallt ko zu existieren und sich dennoch als ganzes sieht. dann ist ein zusammen leben möglich.

http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4997992/Therapie-fur-eine-gespaltene-Nation?_vl_backlink=/home/index.do

das ist genau das von dem ich unlängst schrieb. macht, nach erlangen von macht, unbewusst oder bewusst wieder von sich zu stossen und total egal der konsequenzen.

wollt ihr torten sein?

könnte etwas an marie antoinette erinnern.


die hure, (sinnes verwurzelt mit der jäger), besitzt eine unglaublich wichtige rolle im akt zur vernunft. sie befindet sich genau dort im zentrum der evolution, allerding bewusst platziert und bewusst genützt, sie ist ein teil der menschlichen evolutions mechanik ein ganz ein wichtiger teil.

es gibt immer soviele schwerter. nun stehn zwei im kampf, das schwert der religion gegen das schwert der aufklärung -> damokles.

ich sag nur noch christkindles markt in nürnberg.

wenn eine religion aufruft zum kampf gegenüber einer vielfallt wetzt das nur an den klingen der aufklärung. also zeigen wir alle vernunft für ein miteinander im sinne es verständnisses gegenseitig. es sind oft rein missverständnisse welche an chaos schuld tragen.

ohne huren geht gar nichts! amen! zum gegenseitigen verständnis. das ist eigentlich eins der wenigsten sachen die gesellschaftlich aus prehistorischen zeiten stammen und nach wie vor in ählicher weise von einer gesellschaft verwendet  werden, jäger und sammler sind ja in dem sinn  verschwunden. es wurde durch zucht ersetzt. ordnung ist nur ein produkt von zucht.
im stillen örtchen sollte niemals ein forbes fehlen. saugstark, dreiblättrig und anschmiegsam.

Freitag, 27. Mai 2016

was macht die faszination an macht aus? ich begreife das nicht. und denke schon wirklich lange darüber nach.

ich glaub ja dass überhaupt keiner wirklich macht besitzen will. das spielt man sich nur gegenseitig zu und will es wieder so schnellst möglich los werden. und dadurch schaukeln sich gewisse probleme auf. die man bewusst und unbewusst bewirkt um die erreichte macht wieder los zu bekommen.

aber zuvor sitzen all die knockerbocker da und warten oder sind aktiv um die position zu erreichen wo man sich dann gegenseitig macht zuspielt.

eine gewisse blödheit gehört da schon dazu.

der ultimative pokal stellt für sie die präsidentschaft der usa dar. obwohl das mit sicherheit nicht die höchste macht instanz ist, lockt man mit dieser mechanik zur macht. es gibt das weisze haus zu gewinnen, schön weisz und sauber und ein flugzeug gibts auch noch dazu.

dazu kommen zig tausend arme um einen dieser auserwählten blödis dazu zu verfehlen. dann machen sie sich gegenseitig probleme sodass das gefühl einer abhängigkeit entsteht. wenn nicht wir, wird die welt untergehn.und womöglich stimmt es mit dem untergang mitlerweile sogar, nur glaube ich nicht dass dieser noch so einfach aufzuhalten ist.

macht ist ein spiel mit sich selbst. und ich bin ein verwunderter zuseher. natürlich kann mich die macht auf der reihe 89798375 sitzplatz 47 in die luft sprengen, aber es wird nichts daran ändern, ich war nichts anderes als ein verwunderter zuseher. ich wurde auf diesen platz geboren, hab keinen eintritt bezahlt, geschweige denn dieses spiel sehen wollen. es war zwang dieses spiel anzusehen. das spiel ist nicht wirklich interessant, das ist nur furcht einflöszend.

die welt würde anders aussehn wenn das mit der macht gewollt wäre. also wenn es da wirklich eine hingabe zur macht gäben würde. da gibt es nur eine manipulations maschine die einen soweit gehend manipuliert damit das spiel weiter laufen kann.

donald trump find ich ja super, er spielt mit diesem spiel. und ist sicher teils entsetzt wie sehr er am gewinnen ist. die mauer und so, das schreit ja förmlich bitte wählt mich nicht. der will keine mauer baun! und im fall er würde der neu präsident werden, wird keine mauer gebaut werden. wieviel leere wahl versprechen gab es schon? ;-) der will einfach nur mal so richtig in den medien stehn! und auf ein paar sachen aufmerksam machen. er will sich einfach nur beweisen ob ers werden könnte. und das hat er sich schon.

doch es gibt immer wieder so ein paar interessante momente in diesem spiel. ich bin mir absolut sicher dass er damit recht hat was er über die wirtschaft zu bemängeln wegen dem übertriebenem outsourcing weisz. das war ein boomerang. und machte nur kurz freunde. jetzt sind probleme dadurch wirklich gigantisch.

die demokraten sind da nicht so, die sollten sich etwas von trump abschaun! damit meine ich nun nicht die mauer.

hillary clinton und ko glauben wirklich vollkommen alles was donald trump sagt und verstehn nicht um was es ihm geht. 

wer allein die zeichnungen zur mauer sah, musz wirklich schon woanders herkommen um das zu glauben. 

donald trump war bislang der beste den ich erleben durfte. nur nach dem er der beste ist... ab und zu musz man dann auch in den sauren apfel beiszen herr mister trump :-)

die wahre gefahr steckt bei denen die sich so etwas vorstellen können! auch wenn sie es kritisieren. der ist echt gut! denn wie schnell schwingt der mensch in seiner meinung um? das geht recht schnell!

ich war der einzige in meinem umfeld der ihn von anfang an durchschaun konnte. dh. die gefahr ist unglaublich grosz. das sind ja keine an und für sich dummen menschen!

ich bin mir sicher mein wg kollege durchschauts bis jetzt nicht.

ich steck in der selben schublade wie donald trump. nur ich sag die blinden und gefährlichen sind die anderen.

barack obama sollte nun das weisze haus dem volk übergeben. was sollte schon schlimmes passieren dadurch?  es wird nicht dadurch schlimmer werden. macht doch jeden amerikaner zu misses und mister president. das würde viel positives bewirken.

angst vor chaos und anarchie? blödsinn alle wollen sie ihre latenite shows sehen! und das würde unmengen an neuen stoff für die latenite shows liefern.

es braucht das ganze theater nicht. es würde soviel verantwortungs bewusst sein erwecken. prüfbar kann man sagen dass es nicht funktionierte wie es bislang lief. für was etwas aufrecht erhalten was nicht funktioniert? es braucht keinen starken arm welcher das volk gegen knickerbocker weist.

sowas würde es der knickerbocker schon unglaublich schwierig machen!

es war ein interessanter versuch über repräsentanten ein system zu verwalten, aber das ist nicht mehr notwendig. das war notwendig zu einer zeit als vieles unzugänglich war. aber jetzt zur zeit des internets braucht es das nicht mehr. dazu kommt die ausnutzung einer solchen mechanik, es wurden bewusst dynamiken bewirkt welche schädlich gegenüber den bürgern waren. wie etwa das viel um fochtene etablishment, welches sich dann über die bürger und repräsentanten stellte. dieses nutze das system um noch mehr profit zu machen. die schere arm und reich spreizte sich immer weiter. universitäten welche eigentlich den auftrag der aufklärung hätten übernehmen müszen wurden zu einer reinen funktion des etablishments. und nur oder fast ausschlieszlich von diesen für ihre undurchsichtigen ideologien benutzt. 

Donnerstag, 26. Mai 2016

es wird nicht mehr lange brauchen bis die revolution anfängt. sie beginnt in südamerika und zieht sich dann über den ganzen planeten. und total ohne führung. eine führungslose revolution mit ziel der autonomie.


solche statistiken sind gold wert! mach aus hundert zweihundert euro.

das gemeine an diesen statistiken die sind für gewisse kreise immer vorhanden. der kleine mann müszte sich das schwer zusammen arbeiten. darum wird auch reich immer reicher! die cheaten ziemlich!

und ab und zu kommt dann mal so ein bröserl vom kuchen zum volk.

das sind in sich geschlossene netzwerke die nur an deren cheaten (sie nennen es wirtschaften) arbeiten. natürlich wenn du in so einem netzwerk drin bist dann kannst du nicht mehr verlieren. ausser du bist ein voll depp.

das volk musz diese netzwerke öffnen um an diesen kuchen zu gelangen! ansonst wird das volk immer der verlieren bleiben.

in amerika läuft das so, wenn du auf gewissen elite universitäten warst, die eben nichts anderes tun als diese statistiken für sich zu erstellen, bis du geh beten einen gewissen prozentsatz deines gewinn an dieses geschlossene netzwerk zu übergeben.

ÖFFNEN!

ich weisz davon wieviel arbeit das ist. beim betrieb meiner eltern war es wichtig zu wissen wo der bezin preis günstig ist. und damals gabs kein internet oder irgendwas vergleichbares. das muszte man wirklich selbst noch heraus finden.

eigentlich ist das alles ein pyramiden spiel! daher das musz geöffnet und für jederman einfach zugänglich sein!

ansonst wird die RICHTIGE revolution dann ziegel für ziegel die universitäten abtragen.

es sind die universitäten welche die gesellschaft spalten!




die wahrheit ist so unerkundbar für den menschen wie die sterne.

die wahrheit hat immer a knickerbocker an!